„Neben einem N**** mag ich nicht sitzen“ – Lesung und Gespräch mit dem Autor, Radiomoderator und Rapper David Mayonga

Datum/Zeit
Date(s) - 01/10/2021
19:30 - 21:30

Kategorien Keine Kategorien


Freitag, 1. Oktober 2021, vormittags, Schlossgymnasium Kirchheim u. Teck

Der Sozialpädagoge, Musiker, Radiomoderator (BR) und Autor David Mayonga (alias Roger Rekless)  tauscht sich auf der Grundlage seines Buches „Ein N**** darf nicht neben mir sitzen“  mit Kirchheimer Schüler*innen der über das Thema „Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus in meinem Alltag – welche Erfahrungen habe ich gemacht/welche Erfahrungen hat ihr gemacht?“ aus.

Bei dem Gespräch soll es neben einem Erfahrungsaustausch und einer Analyse/Ursachenerklärung (auf dem Verständnisniveau von Jugendlichen) auch um die Frage gehen, wie man Ausgrenzung, Diskriminierung und Alltagsrassismus individuell und kollektiv begegnen kann.

Freitag, 1. Oktober 2021, 19.30 Uhr (Ort ist noch nicht festgelegt)

Der Sozialpädagoge, Musiker, Radiomoderator und Autor David Mayonga tauscht sich auf der Grundlage seines Buches „Ein N**** darf nicht neben mir sitzen“  mit Bürger*innen aus Kirchheim und Umgebung der über das Thema  „Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus in meinem Alltag – welche Erfahrungen habe ich gemacht/welche Erfahrungen hat ihr gemacht?“ aus.

Bei dem Gespräch soll es neben einem Erfahrungsaustausch und einer und einer Analyse/Ursachenerklärung (auf dem Verständnisniveau von Jugendlichen) auch um die Frage gehen, wie man Ausgrenzung, Diskriminierung und Alltagsrassismus individuell und kollektiv begegnen kann.

Im Anschluss an den Vortrag werden wir ein moderiertes Gespräch des Plenums mit David Mayonga durchführen.

Leseprobe David Mayonga _Ein N**** darf nicht neben mir sitzen_