Netzwerk G – Z : hier erfährt man mehr

Die folgenden Kurzportraits der Unterstützer/-innen des Forums 2030  sind noch nicht vollständig – sie werden laufend ergänzt!


Weltladen Kirchheim

Der Weltladen ist ein Fachgeschäft für Fairen Handel. Er bietet eine hochwertige Auswahl von Lebensmitteln, Schmuck, oder Kunsthandwerk aus aller Welt an. Auch das Sortiment von fair gehandelter Kleidung wird immer mehr ausgeweitet.

Im Weltladen Kirchheim und im EineWeltVerein engagieren sich Menschen ehrenamtlich und freiwillig. Sie setzen sich für die Ziele des Fairen Handels ein und wollen mit ihrem Engagement die Welt ein wenig fairer und gerechter machen. Träger des Weltladens ist der EineWeltVerein e.V. Kirchheim. Er wurde 2002 gegründet. Ein Jahr später wurde der Weltladen eröffnet.

Neben dem Verkauf fairer Produkte sind dem Weltladen-Team wichtig:

  • Informationen vermitteln über die Herkunft der Produkte,
  • Mitwirkung bei der Initiative Fair Trade Town
  • Bildungsarbeit
  • Kampagnen im Rahmen des Weltladentages im Mai und in der Fairen Woche im September

Den Weltladen findet man in der Dettinger Str. 37.

Ladenöffnungszeiten: Mo. – Fr. 9.00-18.00 Uhr, Sa. 9.00-14.00 Uhr. Email:weltladen.kirchheim@gmail.com

Mehr Information unter  http://www.weltladen-kirchheim.de/