Zukunftsdialog

Zukunftsdialog 2018 – Schwerpunktthema „Wohnen“ – gute Gespräche beim „Markt der Möglichkeiten“

Das Forum 2030 war erstmals mit einem Stand beim Zukunftsdialog 2018 vertreten. Einige andere zivilgesellschaftliche Initiativen der ehemaligen Lokalen Agenda 21, die sich unter dem Dach des Forums vernetzt haben,  präsentierten sich und ihre Arbeit ebenfalls.

Der Aufwand für alle – die Gastgeber, die Initiativen an den Infoständen, die Expert/innen von der IBA 2017 – war hoch, der Besuch (leider) nicht optimal und der Ertrag war in Summe und in Relation überschaubar.

Iris Häfner vom Teckboten überschrieb ihren langen, freundlichen Artikel mit „Zukunftsdialog lässt Impulse für Kirchheim vermissen“.

Dem können wir als Forum nur beipflichten.

Attac Kirchheim und Umgebung hat eine ausführlichere Stellungnahme erarbeitet und sie Oberbürgermeisterin Matt-Heidecker zukommen lassen.